Copyright 2022 - Internationale Orgelkonzerte Stuttgart © 2012-2022

Nicolas Schmelter (Michigan)

Titel:
Nicolas Schmelter (Michigan)
Wann:
Sonntag, 18. September 2022, 19:00 h
Kategorie:
Orgelkonzert
Nicolas Schmelter (Michigan)

Konzertbeschreibung

Nicolas Schmelter (Michigan) spielt:

Robert Hebble (geb. 1934) - Heraldings

Leo Sowerby (1895-1968) - Carillon; Toccata                     

Dudley Buck (1870-1937) - Variations on “Old Folks at Home”

John Knowles Paine (1839-1906) - Fantasie über “Ein Feste Burg”

Dan Locklair (geb. 1949) - Rubrics: A Liturgical Suite for Organ

  1. “[The ancient praise-shout,] ‘Hallelujah,’ has been restored…’
  2.  “Silence may be kept”
  3. “… and thanksgivings may follow.”
  4. “The peace may be exchanged.”
  5. “The people respond – Amen!”

M. Searle Wright (1918-2004) - Introduction, Passacaglia and Fugue

 

Als Solist mit jährlich dutzenden von Auftritten bietet Nicholas Schmelter (geb. 1982) Konzerte in ganz Michigan sowie in Washington, DC, Chicago, Milwaukee, Minneapolis, London und Toronto, Kanada und anderen Regionen an. Sein Hauptinteresse gilt der einzigartigen, neuen und kreativen Orgelkonzertmusik aus Nordamerika. Sein europäisches Debüt gab ihm im Dezember 2019 mit rezenten Weihnachsauftritten in Deutschaland und der Schweiz. Als Komponist hat Schmelter neue Musik von Moonyeen Albrecht, Carson Cooman, Edward Moroney, Robert Powell, Philip Rice, Bernard Wayne Sanders, Benjamin Teague und anderen in Auftrag gegeben und uraufgeführt. Seine Live-Aufnahmen wurden in in der internationalen „Pipedreams“-Sendung übertragen. Er ist Direktor für Gottesdienst und Kongregationsleben - Kirchenpfleger in der Presbyterianischen Kirche von Caro, Michigan. Schmelter erhielt Diplome und Ehrungen für Orgelspiel (BM 2004 and MM 2006, Central Michigan U.).

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.